Neuerscheinung Bildband im Oktober 2021

Die Schweiz bietet eine schier unendliche Vielfalt an verschiedenartigen Landschaften, welche immer wieder von Neuem verblüffen und berühren. Wir sind seit über 10 Jahren in jeder freien Minute bei bekannteren Sehenswürdigkeiten, aber auch in den entlegensten Winkeln der Schweiz unterwegs. Dabei halten wir mit unseren Kameras einzigartige Stimmungen zu allen Tageszeiten und Wetterlagen fest. Mühen scheuen wir dafür keine. In all diesen Jahren ist ein beachtliches Archiv an solchen «Juwelen» zusammengekommen, welche sich auf unseren Festplatten aneinanderreihen. Da sich die Landschaftsfotografie mehr und mehr ins Internet verlagert, dadurch kurzlebiger wird und auf dem Markt beinahe keine aktuellen Bildbände über die Schweiz verfügbar sind, haben wir beschlossen, unseren Lebenstraum mit unserer ganz eigenen Handschrift umzusetzen, und zwar in einem 224-Seitigen Bildband, welchen wir einmalig im Eigenverlag, klimaneutral und hochwertig gedruckt in der Schweiz, herausgeben.

«Naturjuwelen der Schweiz», so der Buchtitel, entführt den Betrachter zu prächtigen Landschaften, zeigt aber auch künstlerisch dargestellte Details der einheimischen Blumenwelt und ist ein Streifzug durch die vier Jahreszeiten, vom Jura bis ins Engadin und von Genf bis in den Alpstein. Kreuz und quer durch Hügellandschaften, Wälder, Felsenhöhen, über Bäche, vorbei an Gletschern und in tiefe Schluchten. Es gibt so viel zu entdecken und zu erforschen. Als leidenschaftlichen Fotografen wollen wir unsere Erlebnisse teilen, in einem Werk, welches man immer wieder hervorkramen und in seinen eigenen Händen halten kann. In seinem Leitwort beschreibt Rémy Kappeler, Chefredaktor des Magazins wandern.ch der Schweizer Wanderwege, seine Betrachtung von uns als Fotografenpaar. Zwischen den grossformatigen Bildstrecken beschreiben wir 16 unser eindrücklichsten, unvergesslichsten Erlebnisse und am Ende des Bildbandes geben wir auch wertvolle Tipps zur Planung von Ausflügen, zur Naturfotografie und zu unseren Ausrüstungen.

«Naturjuwelen der Schweiz», ein echtes Herzensprojekt und Lebenswerk, gestaltet mit viel Liebe und Begeisterung zu diesem kleinen Land im Herzen Europas, welches mit seiner unendlichen Vielfalt immer wieder ganz gross rauskommt. «Manchmal muss man, gerade in Pandemiezeiten etwas Verrücktes wagen und einen Traum wahr werden lassen, denn das Leben ist unberechenbar und kann schnell seine Richtung ändern. Schade für alles, was man immer nur vor sich hingeschoben hat.», so unsere gemeinsame Vision.

Nachfolgend einige weitere Informationen zum Bildband:

224 Seiten etwas grösser als A4 Quer (30x24cm)
170gm2 Magno Star Papierk, glanz
Umschlag Hardcover, seidenmatt
über 290 Farbfotos
16 packende Erlebnisberichte
Natur-Welten Eigenverlag
ISBN: 978-3-033-08483-4
Druck: Offset von Ediprim AG, Biel
Erscheinungsdatum: im Oktober 2021
regulärer Verkaufspreis bei Direktbezug: Fr. 58.00 exkl. Porto und Verpackung
(Schweizer Buchhandel, wenn verfügbar, mit individueller Preisgestaltung)

Unsere Publikationen und Tipps für Erkundungstouren

Jahr für Jahr unternehmen wir mit unseren Fotoausrüstungen Ausflüge und Reisen innerhalb der Schweiz, aber auch in ferne Länder. Dabei beschäftigen wir uns nicht bloss mit der Fotografie, sondern auch mit dem schriftlichen Festhalten von Erlebnissen und dem Sammeln von Informationen über die meist recht unbekannten Gebiete. Sei es im fernen Burma oder in einem abgelegenen Seitental unserer Heimat, es gibt immer etwas zu berichten!

Im Sinne von Reise- und Ausflugstipps, möchten wir Ihnen auf dieser Seite die Gelegenheit bieten, sich über unsere Entdeckungstouren zu informieren und vielleicht sogar einen eigenen Ausflug zu planen. Unsere im Magazinstil gestalteten Berichte können Sie als PDF Dokumente herunterladen und ausdrucken. Es versteht sich dabei, dass eine kommerzielle Verwendung oder die Weiterverwendung unserer Bilder nicht gestattet ist.

INTERNATIONAL

Indien - Zanskar, im Land der Regenbogenfelsen

Im Herbst 2011 haben wir “Kleintibet” besucht. Auf dieses buddihistisch geprägte Gebiet mit dem wohlkingenden Namen “Ladakh”, haben die Chinesen glücklicherweise keinen Zugriff, da es sich um Indisches Land handelt. Während 12 Tagen sind wir zusammen mit einem lokalen Führer, Koch und Horseman durch die wilde Bergwelt des Zanskars gewandert und haben dabei zu Fuss 120km und rund 5’000 Höhenmeter zurückgelegt. Ein unvergessliches Erlebnis inmitten von farbigen Felsen und unberührter Natur.  Dateigrösse 15,4 MB. DOWNLOAD BERICHT

 
Myanmar - Hpa-an, in Burmas Rebellengebiet 

Für diesen mit zahlreichen Fotos gestalteten Bericht, haben wir während 48 Stunden unsere unvergesslichen Erlebnisse in Burmas Rebellengebiet von Hpa-an niedergeschrieben. Erfahren Sie auf 44 Seiten mehr über die Wunder dieses unbekannten Gebietes und dessen liebenswürdige Bewohner. Natürlich gibt’s auch zahlreiche Fototipps.  Dateigrösse 7,19 MB.
DOWNLOAD BERICHT

Myanmar - Eine politische und wirtschaftliche Analyse

Im Oktober/November 2013 unternahmen wir unsere dritte Reise nach Burma, von welcher wir mit gemischten Gefühlen nach Hause kehrten. Zwar genossen wir unglaublich schöne Landschaften, fernab der Tourismusströme, knüpften zahlreiche Kontakte zu Einheimischen und bewunderten einmal mehr Burmas buddhistische Kultur, dennoch drückte die momentane, rasante politische und wirtschaftliche Entwicklung auf unsere Gemüter.
Dies ist kein Reisebericht, sondern ein Pressebericht, welcher sich jeder Burmareisende vor dem Abflug verinnlichen sollte. Man darf durchaus nach Burma reisen, jedoch mit dem nötigen Hintergrundwissen über Macht, Geld und Politik! Dateigrösse 1,47 MB DOWNLOAD PRESSEMAPPE

Sardinien - Schroffe Insel im Mittelmeer

Bekannt und beliebt ist Sardinien vorwiegend bei den sonnenhungrigen Badegästen, welche im Sommer und Herbst das türkisblaue, klare Wasser und die weiten Strände geniessen. Doch im Frühling hat die Insel vor der toskanischen Küste viel mehr zu bieten und ist ein grünes Juwel im Mittelmeer. Wilde, unberührte Landschaften, eine vielfältige Flora mit zahlreichen hübschen Orchideen und schroffe Berge im Zentrum. Im April und Mai herrscht wohltuende Ruhe auf Sardinien. Wir haben die Insel eingehend erkundet und waren mehr als begeistert von Farben und Formen.  Dateigrösse 8,53 MB. DOWNLOAD BERICHT

Griechenland - Milos, farbiges Naturjuwel in der Ägäis

In diesem reich illustrierten Reisebericht erfahren Sie alles über die hochinteressante, bunte Kykladeninsel “Milos”. Unser Bericht behandelt dabei vorwiegend naturfotografische Schwerpunkte. Dateigrösse 13,1 MB. DOWLOAD BERICHT

Wandern.ch

Das interessante Magazin für alle Wander-Fans! Herausgegeben vom Verband der Schweizer Wanderwege, mit ganz vielen Wandervorschlägen und hintergrund Informationen. Seit einiger Zeit dürfen wir für dieses Magazin Wanderungen unternehmen und Reportagen fotografieren wie auch verfassen.

 

Folgende Artikel sind bereits von uns erschienen:

2014 1 Gambargogno

2014 5 Ofenhorn - Alpe Devero

2014 6 Norwegen im Winter

2015 4 Simmenfälle - Fluhsee

2015 6 Grimsel und Niederhorn im Winter

2016 4 Augstmatthorn und Hasenforschung

2016 6 Tessin Christrosen

2017 2 Vuache im Frühling

2017 5 Norwegen im Herbst

2017 5 Mit Pailing im Val Bavona